Dachs an einer Rotwildfütterung enteckt

2 Mai

Der Dachs ist ein Raubtier und stammt aus der Familie der Marder. In den Fabeln wird er auch als „Grimbart“ bezeichnet. Wir haben unseren „Grimbart“ Paul getauft. Er ist im Winter 2010/2011 an unserer Rotwildfütterung aufgetaucht, schlauer Weise hat er sich an das Rehfutter gemacht, das ihm sicher sehr gut schmeckt.

Mit einer Wildkamera bzw. Bewegungskamera an der Fütterung konnten wir ein schönes Foto von unserem Paul schießen. Die Losung und die Trittsiegel im Schnee waren uns schon aufgefallen.

Nun hatten wir Ihn auch auf frischer Tat ertappt.

Mahlzeit Paul und einen guten Start in den Frühling…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: