Schauen, wie der Frühling kommt

30 Mrz

Die letzten Tage im März zeigen in Tirol schon das, was man als Aprilwetter bezeichnet – ein Wechselspiel von kalt und warm. Die ersten zarten grünen Boten kommen langsam raus, vielfach Pflanzen, die dem Frühling mit raffinierter Technik wie Zwiebeln nachhelfen.

Zwiebeln

Was kommt da aus der Zwiebel?

Himmelschlüssel

Erster Frühlingsbote

Eine Antwort to “Schauen, wie der Frühling kommt”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Greenlinks 30/03/2010 | Frank, Amflora, Gen-Kartoffel, März, Green, Klimastrolche | Neidgruen.de - 31. März 2010

    […] Schauen, wie der Frühling kommt Die letzten Tage im März zeigen in Tirol schon das, was man als Aprilwetter bezeichnet – ein Wechselspiel von kalt und warm […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: