Der Kampf von Frühling und Winter

9 Mrz

Kaum schaffen es die ersten Sonnenstrahlen, dem kalten Winter ein wenig Leben einzuhauchen, ist auch schon wieder alles vorbei. Über Nacht legt sich sanft, als wäre nichts gewesen, eine Schneedecke über die frühlingshafte Landschaft. Beide Jahreszeiten haben ihren Reiz: Durch die Spuren der Tiere im Schnee werden unsichtbare Geschichten sichtbar. Steinböcke haben um ihr Revier gekämpft und der Sieger hält nun stolz seine Stellung. Durch den Tiefschnee ist ein Schneehase gehoppelt. Ob er kalte Füße bekommen hat? Die Sonnenstrahlen des Frühlings hingegen wecken die ersten Pflanzen aus ihrem Schlaf. Während sich im Winter nur Moose zeigen, kommen Blumenfreunde im Frühling voll auf ihre Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: