Naturpark Kaunergrat: Vom Naturparkhaus zum Harbe Weiher

6 Aug

Großwild kann man natürlich keines erwarten, wenn man am Sonntagnachmittag im Naturpark Kaunergrat in der Nähe des Naturparkhauses unterwegs ist. Aber in den Trockenrasen und feuchten Wiesen am Kaunergrat findet man eine atemberaubende Artenvielfalt. Bei den Bildern bekommt man Lust auf Nature Watch: zu buchen entweder übers Nature Watch Weisseespitze im Kaunertal oder im Sommerprogramm des Naturparks Kaunergrat.

P.S. Kann uns jemand bei der Bestimmung der Libelle, der Grashüpfer und der Spinne weiterhelfen? [Update: Die Libelle ist bestimmt – es ist eine weibliche Alpen-Smaragdlibelle, somatochlora alpestris]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: