Eden Award Jury im Naturpark Kaunergrat

11 Mai

Gastbeitrag von DI Ernst Partl, Naturpark Kaunergrat

In nur einem halben Tag die gesamte Bandbreite des Naturparks Kaunergrat erleben – genau das durften die vier Jury-Mitglieder des Eden Award erleben. Auf dieser besonderen Nature Watch Tour führte sie der Biologe Reinhold Jäger vom ewigen Eis bis in die frühlingshaften Trockenrasen von Kauns. Bei strahlendem Wetter zeigte sich das Kaunertal von seiner schönsten Seite. Auch der „Anblick“ konnte sich sehen lassen: Steinböcke und Gämsen, die ersten Murmeltiere, die sich an der wärmenden Sonne erfreuten bis hin zu Goldammer & Co.
Den krönenden Abschluss gab es dann im Gasthof Falkeis, wo die Nature Watch Tour bei lokalen Spezialitäten ausklang.

2 Antworten to “Eden Award Jury im Naturpark Kaunergrat”

  1. pepe 12. Mai 2009 um 18:09 #

    Eine ungewöhnliche Art, das Fernglas zu halten… hat die nette junge Dame auf Bild IMG_5352… aber warum nicht!

    Muß ich unbedingt mal testen, beim nächsten Birding!
    Bei der Leichtgängigkeit der Fokussierräder der SWAROs ist das sicher kein Problem😉

    mfG
    Manfred Peperkorn
    (EL 8×32 WB)

  2. pepe 12. Mai 2009 um 18:14 #

    Hui pardon…

    habe mir das Bild noch einmal vergrößert angesehen… und gebe Entwarnung!

    Das sah zunächst so aus, als hätte sie das Glas mit der Knickbrücke nach UNTEN… aber das war dann nur das Klebeschildchen mit der Nummer :-))

    Also, alles OK und mein Irrtum.

    M. Pepekorn

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: