Nature Watch: Winter Wonderland

12 Jan

Der Winter zeigt sich im Jänner in Tirol von seiner schönsten Seite. Genießer wandern jetzt in mittleren Höhenlagen von 1000 bis 1500 m Seehöhe, weil es dort untertags Plusgrade hat, während in den Tälern und im Flachland die kalte Luft liegen bleibt. Sowohl in der Nähe als auch beim Blick in die Ferne gibt es auf einer Nature Watch Tour viel zu entdecken, auch wenn man keine wilden Tiere sieht. Die Bilder zeigen Impressionen aus dem Gebiet rund um den Tschirgant im Tiroler Oberland.

Eine Antwort to “Nature Watch: Winter Wonderland”

  1. Dale Forbes 21. Januar 2009 um 21:01 #

    Griaß di!
    Tirol certainly is an incredible place and we have just had a whole pile of fresh snow so the mountains are looking spectacular. I went for a snowshoe hike today in 70cm of fresh powder snow and quiet spruce forests (lucky me!).

    My blog is also about experiencing and watching nature in Tirol – birding, hiking, and experiencing the splendour of this wonderful land!

    Happy nature watching!
    Dale

    http://alpinebirds.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: